Rising War

Sonne gegen Mond, Tag gegen Nacht, Schwert gegen Bogen. Kämpfe mit und verteidige deinen Glauben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Zeremonien und Traditionen [Stamm des Mondes]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kilija
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 18.06.15
Alter : 16
Ort : Im magischem Land das du nicht kennst *^*

BeitragThema: Zeremonien und Traditionen [Stamm des Mondes]   So Nov 08, 2015 12:50 pm

Ernennung eines neuen Sehers

Stirbt ein Seher, reist sein Lehrling mit dem Schamanen und dessen Lehrling zu der Höhle des Mondes. In der Höhle treten alle drei vor die Statue und legen sich vor der Statue schlafen wo Kilija in ihren Träumen erwartet. Der Schamane neigt den Kopf vor der Göttin und spricht die folgenden Worte um den neuen Seher vorzustellen:

"Kilija, Göttin des Mondes, unser ehemaliger Seher ging von uns und wir brauchen eine neue Führung. So stelle ich dir [Name des neuen Sehers] vor. Er/sie hat die Ausbildung eines Sehers genossen und steht nun vor dir um deinen Segen zu erbitten, für die Zeit seiner/ihrer Führung."

Der ehemalige Lehrling muss dann vor Kilija treten und sich vor ihre Pfoten legen. Daraufhin wird die Mondgöttin ihre Pfote auf sein/ihr Zeichen legen das einen Seher kennzeichnet. Dieses wird aufleuchten was dann bedeuten soll das die Verbindung zwischen Gott und Seher entstanden ist. Mit dieser Verbindung ist der neue Seher in der Lage Visionen empfangen ohne eine Quelle in der nähe zu haben. Mit einem Kopfnicken wird dem neuen Seher erlaubt aufzustehen und die Göttin spricht:

Schreite auf dem Pfad der Sterne voran. Das Licht des Mondes wird diesen Pfad erhellen und dich so leiten und für immer beschützen.

Ernennung eines Seherlehrlings

Der Seherlehrling wird nicht von dem Seher ausgewählt sondern von der Göttin selbst. Jeder ausgewählte Seher wird mit einem besonderem Mal geboren. Beim Stamm des Mondes wird dann dieses Junge mit einem Zeichen des Mondes geboren was überall am Körper sein kann. Wenn dieses Junge alt genug ist um ein Lehrling zu werden ruft der Seher den Stamm zusammen und sagt die folgenden Worte:

[Name des Lehrlings], du bist alt genug geworden um ein Lehrling zu werden. Die Göttin Kilija hat dich persönlich ausgewählt um unser nächster Seher zu werden. Ich ernenne dich nun vor den Augen der Göttin zu meinem Lehrling. Möge dich Kilija immer beschützen.

Dann kommt der neue Lehrling zum Seher und der Stamm begrüßt den Seherlehrling mit seinem Namen.

Ernennung eines Lehrlings

Ein Junges wird zum Lehrling wenn es 7 Monate alt ist. Wenn es soweit ist ruft der Seher den Stamm zusammen und bittet das Junge vorzutreten. Folgende Worte werden gesagt:

[Name des Lehrlings], du bist nun 7 Monate und bereit mit der Ausbildung eines Wächters zu beginnen. [Name des Wächters] hat dich ausgewählt um dich zu lehren wie du deine Krallen im Kampf einsetzt und wie man das Feuer bändigt. Der Stamm des Mondes zählt auf dich junger Wächter.

Der Lehrling geht dann zu seinem Mentor und sie geben sich die Pfote. Danach heißt der Stamm den Lehrling mit seinem Namen willkommen.


Ernennung eines Wächters

Ein Lehrling wird zum Wächter wenn der Mentor meint das der Lehrling soweit ist und genug weiß. Wenn es soweit ist ruft der Seher den Stamm zusammen und bittet den Lehrling vorzutreten. Folgende Worte werden gesagt:

[Name des Wächters], du hast dich als würdig erwiesen den Titel eines Wächters zu tragen. Junger Wächter, nutze (Fähigkeiten werden besonders hervorgehoben) um deinen Stamm zu dienen und um ihn zu beschützen. Möge der Mond dich begleiten.

Der Wächter verbeugt sich vor dem Seher und er/sie wird von dem Stamm begrüßt.

Ernennung des Schamenen

Wenn der alte Schamane stirbt tretet dessen Lehrling die Reise zur Mondhöhle alleine an. Dort legt er/sie sich unter die Statue von Kilija worauf hin die Göttin ihn in den Träumen erwartet. Der neue Schamane verbeugt sich vor ihr und sagt:

Kilija, unser alter Schamane hat die Welt der Sterblichen verlassen und weilt jetzt in den Sternen bei seinen alten Freunden. Doch der Stamm des Mondes braucht einen neuen Schamenen der ihre Wunden versorgen kann.

Kilija wird dem neuem Schamanen zeigen das er/sie aufstehe darf und sagt:

[Name des neuen Schamenen], [Name des alten Schamanen] hat dich auserwählt und hat dir das wissen angeeignet deine Gefährten zu heilen. Er hat dich als würdig angesehen und das tue ich ebenfalls. Ich werde für immer über euch wachen und werde die Kräuter mit dem Mondlicht erhellen damit du sie immer finden kannst.

Der neue Schamane wacht dann auf und neben ihm wird ein Bündel Kräuter liegen das der Stamm an wenigsten hat.

Ernennung des Lehrling des Schamanen

Der Schamane des Stammes sucht wenn er alt wird ein Junges aus das der künftige Schamane des Stammes werden soll aus. Wenn dieses Junge alt genug ist um ein Lehrling zu werden ruft der Seher eine Versammlung ein. Der Seher bittet den Schamanen zu sprechen. Der Schamane sagt:

[Name des Lehlings], ich habe dich bei der Stunde der Geburt auserwählt um mein Lehrling zu werden. Ich werde dir alles beibringen was ich kann. Die Göttin Kilija wird für immer über dich wachen

Nach dieser Rede ruft der Stamm den Namen des Lehrlings und der Schamane kippt etwas Wasser von der Mondhöhle über den Kopf des neuen Lehrlings.

Die Geburt des Jungen

Diese Tradition hat der Stamm eingeführt, weil der erste Seher wollte das alle Jungen seines Stammes einmal in ihrem Leben den Segen der Göttin kriegen. Wenn die Mütter ihre Jungen geboren haben reisen sie mit dem Vater der Jungen zu der Mondhöhle und legen ihre Jungen vor die Statue der Göttin. Die Mutter wäscht ihre Jungen im Wasser von der Höhle und der Vater spricht:

Kilija, ich bringe euch meine Jungen mit den Namen [Namen der Jungen]. Der Stamm des Mondes möchte das du deinen Segen an unseren Nachwuchs gibst damit sie sicher in deinen Pfoten aufwachsen und leben können.

_______________________


gemalt und animiert von Kilija
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rising-war.aktiv-forum.com
 
Zeremonien und Traditionen [Stamm des Mondes]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der Stamm des eilenden Wassers
» Vorarlbergerische und sonstige Österreichische Traditionen c:
» Die Zeremonien: Schülerzeremonie/Heilerschülerzeremonie und Kriegerzeremonie
» Der Stamm des eilenden Wassers
» Saphir || Saburou Rukawa

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rising War :: Vor dem RPG :: Infos-
Gehe zu: